Wettbewerb Bischofberger Transporte

Reuthe / Vorarlberg
Betriebsgebäude

Aufgabenbereich:

Wettbewerb für ein Betriebsgebäude einer Spedition

Umsetzungszeitraum:

2015

Nutzfläche:

1250 m2
Der Verwaltungsbereich und die Logistikhalle bilden nach wie vor einen gemeinsamen Baukörper, der entlang der Gemeindestrasse
die Spedition Bischofberger darstellt. Das Kopf- und Empfangsgebäudes wurde transparenter und einladender gestaltet. Die den
Baukörper umhüllende Holzschalung der Fassade bleibt in wesentlichen Bereichen des Büroteils ausgespart. Dadurch sind die
Funktionen entsprechend voneinander abgesetzt und besser ablesbar.